Corona Massnahmen

Zum Schutz unserer Kunden, sind für Kontrollen und Reinigung Ihrer Hörgeräte, sowie für alle weiteren Anliegen eine Voranmeldung per Telefon oder E-Mail erwünscht.
Da wir bei den Terminen die vorgeschriebene Abstandsregelung des Bundes nicht einhalten können, ist zudem die Verwendung von Schutzmasken notwendig. Wir bitten Sie vor Betreten unseres Geschäftes eine Schutzmaske anzuziehen. Falls Sie keine Maske haben, warten Sie bitte vor dem Laden damit wir Ihnen eine bringen können.

Kennen Sie schon die neuen Phonak Virto Marvel Black Hörgeräte?

– Aussergewöhnliche Klangqualität für besseres Sprachverstehen
– Anbindung an fast alle bluetoothfähigen Audiogeräte
– Freihändiges Telefonieren über die Hörgeräte
– Massanfertigung für Ihre Ohren

Das neue Virto Marvel Black hebt sich optisch komplett vom Aussehen eines Hörgerätes ab und ähnelt eher einem Kopfhörer.

Einführungsaktion:
Kostenlose Massanfertigung im Wert von CHF 360.- beim Kauf von zwei Phonak Virto M (Aktion gültig bis zum 20.06.2020)

Neuigkeiten bei Hörgeräte Ruchel

Nach einer kurzen Bauzeit von zwei Monaten freuen wir uns, unsere Kunden im neuen Eingang mit Warteraum und Servicebereich begrüssen zu können.

Mit dem neuen Aufgang wurde besonderen Wert auf einen komfortablen Zugang gelegt. Wie bis anhin stehen kostenlose Parkplätze direkt vor Ort zur Verfügung.

Der Anbau wurde termingerecht und zu unserer vollsten Zufriedenheit, ausschliesslich von einheimischem Gewerbe ausgeführt:

Weibel Holzbau AG, Matten (Planung und Holzbau)
Ibex Elektro GmbH, Matten (Elektroinstallationen)
Von Allmen Schmiede AG, Matten (Treppe und Metallkonstruktion)
Peter Rüegsegger AG, Interlaken (Fenster und Eingangstür)
Emil Huggler Sanitär, Brienz-Interlaken (Heizung, Dach- und Spenglerarbeiten)
G. Kübli Baugeschäft GmbH, Matten (Fundamente)

Mit den baulichen Änderungen werden wir nicht nur unseren Kundenwünschen gerecht, sondern auch unserer personellen Erweiterung.

Gian Ruchel hat nach seinem ausgezeichneten Abschluss als Mediamatiker mit Berufsmatur im Sommer 2018, direkt mit dem Studium zum Hörakustikmeister begonnen.